Parkhaus Ost vorübergehend gesperrt

Aufgrund von Baumaßnahmen zur Optimierung der Einfahrt, ist das Parkhaus vom 23. September bis 12. Oktober 2022 geschlossen.
Für Studierende: Bitte nutzen Sie in dieser Zeit als Ausweichmöglichkeit das Parkhaus experimenta, in dem Sie ebenfalls rabattiert parken können. 
Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Services

App „Mein Bildungscampus“

Die App „Mein Bildungscampus“

Checke die Belegung der Campus Parkhäuser und die Abfahrten von Bus & Bahn rund um den Campus in Echtzeit, recherchiere das Medienangebot der Bibliothek, verwalte die CampusCard oder nutze den Lageplan für die Hosentasche, um Gebäude und Services auf dem Gelände zu finden.

Die App „Mein Bildungscampus“ gibt es für iOS und Android, ist natürlich kostenlos und ohne Registrierung nutzbar.

 

Gleich installieren:

 

Die Funktionen in der Übersicht:

Pünktlich: Abfahrtsmonitor – powered by AStA HHN
Alle Abfahrten der öffentlichen Verkehrsmittel rund um den Bildungscampus in Echtzeit griffbereit.

Praktisch: Parken am Bildungscampus
Die Auslastung der Parkflächen auf dem Bildungscampus in Echtzeit.

Clever: Buchsuche – powered by Bibliothek LIV
Die passende Literatur im Medienbestand der LIV recherchieren.

Komfortabel: CampusCard
Die Verwaltung der CampusCard rund um die Uhr und überall parat: Guthaben aufladen, die Karte sperren oder Quittungen herunterladen.

Griffbereit: Lageplan
Mit dem mobilen Lageplan passt der Bildungscampus ganz bequem in die Hosentasche.

Aktuell: Campus Wetter
Das „Campus-Wetter“ nutzt die Daten aus der Gebäudeleittechnik des Bildungscampus. Die modernen Gebäude erfassen kontinuierlich Wetterdaten, um die Einstellungen für Heizung, Klimatisierung, Beleuchtung oder Verdunkelung vorausschauend zu regulieren. Ob es regnet oder nicht, wird genauso gemessen wie die Temperatur. Warum also nicht mal ein Gebäude als Wetterfrosch probieren?

CampusCard

Ein Campus. Eine Karte. Für das Leben auf dem Bildungscampus ist die CampusCard zentral – sie ist Identifikationskarte, Zutrittsschlüssel und Bezahlmittel in einem.

Deine CampusCard kann jetzt noch mehr. Alle weiteren Infos hier.

Mensa als Lernraum geöffnet

Ab sofort steht die Mensa im Bildungscampus 8 als zusätzliche Lernumgebung zur Verfügung. Die Öffnung als Lernraum schließt sich nahtlos an die Mittagszeit an.

Die Öffnungszeiten für den Lernbetrieb in der Mensa sind Montag bis Freitag 14.30 bis 18.00 Uhr. (An den Wochenenden und an Feiertagen ist die Mensa geschlossen.)

Bibliothek LIV

Die LIV ist die gemeinsame Bibliothek der Hochschule Heilbronn und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit der Studienakademie Heilbronn (DHBW HN) und dem Center for Advanced Studies (DHBW CAS). Ebenfalls Partner sind die German Graduate School of Management and Law (GGS) und die TUM Campus Heilbronn gGmbH (TUM). Neben den Bibliotheken Bildungscampus Heilbronn (Gebäude 15) und am Campus Sontheim, umfasst die LIV auch die Bibliotheken an den Standorten der Hochschule Heilbronn in Künzelsau und Schwäbisch Hall.

Weitere Infos

Im Namen LIV stecken die zentralen Kernthemen, denen sich die Bibliothek verschrieben hat: Lernen. Informieren. Vernetzen.

lernen.

Die Bibliothek soll ein Ort des Lernens, des Austauschs und der Zusammenarbeit sein. Dieser Idee wird in durchdachten Raumkonzepten Gestalt gegeben: Mit unterschiedlichen Lernbereichen – von interaktiv bis ruhig – werden die verschiedenen Lerntypen und -arten angesprochen. Insgesamt stehen den Besucher:innen über 600 Einzel- und Gruppenarbeitsplätze zur Verfügung. Auch eine Lernunterstützung in Form von Schulungsangeboten zur Nutzung der LIV wird angeboten.

Mehr erfahren

informieren.

Als hochschulübergreifende Einrichtung bietet die LIV ihren Nutzern Zugang zu umfangreichen akademischen Inhalten und vielfältige Informationsmöglichkeiten. Eine Vielzahl an physischen und digitalen Medieneinheiten stehen für die interessierten Nutzer bereit. Darüber hinaus unterstützt die LIV in Form von Beratungs- und Schulungsangeboten Nutzer mit fachlicher Expertise bei der Sichtung, Bewertung und Zusammenstellung von Informationen und Materialien.

Mehr erfahren

vernetzen.

Die LIV bildet ein in dieser Form einzigartiges Modellprojekt an hochschulübergreifender Zusammenarbeit, die über mehrere Standorte hinweg durch virtuelle und logistische Systeme miteinander verbunden sind. Dadurch kommt ihr eine zentrale Rolle bei der Vertiefung und dem Ausbau der Kooperationen zwischen den beteiligten Hochschulen zu. Gleichzeitig gilt es Synergien in den Bereichen Lehre, Studium, Forschung und Transfer zu schaffen. Für Studierende, Forschende und Lehrende bietet die LIV einen Ort für digitales und kollaboratives Arbeiten und Platz für neue Ideen, Projekte und Kooperationen.

Mehr erfahren

 

Im September 2019 wurde der hochmoderne Neubau fertiggestellt und bietet mit seinem hellen und offenen Ambiente viele räumliche Möglichkeiten, um sich in Ruhe Themen zu erarbeiten oder auch Gelerntes miteinander auszutauschen. Auf acht Stockwerken verteilt, finden sich entsprechend interaktive Lernbereiche, PC-Arbeitsplätze, Medienlabore, Ruhezonen, Besprechungsräume – und natürlich jede Menge Materialien und Literatur. Außerhalb der Öffnungszeiten steht allen Nutzer:innen ein 24-Stunden-Bereich zur Verfügung, in dem jederzeit bestellte Medien über den Ausgabeschrank abgeholt oder am Rückgabeautomat zurückgegeben werden können.

Zum virtuellen Rundgang

Mobilität

Auf dem Campus stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Fortbewegung zur Verfügung. Nutzen Sie die weiteren Mobilitätsangebote für Ihre Strecken. 

CampusRad

CampusRad – smart und umweltfreundlich durch die Stadt. Für Studierende und Mitarbeiter:innen des Bildungscampus Heilbronn sowie des Campus Sontheim stehen die CampusRäder als exklusives Angebot zur Verfügung. An vier Standorten im Stadtgebiet Heilbronn finden sich die Stationen für die insgesamt fünfzig blauen Räder.

Die Räder können pro Nutzung bis zu 120 Minuten (inklusive Zwischenstopps) kostenfrei an den Leih- und Rückgabestationen Bildungscampus Ost, Parkhaus experimenta, Studierendenwohnheim W27 und Campus Sontheim ausgeliehen und flexibel an jeder dieser Leihstationen zurückgegeben werden. Ab der 121. Minute wird jede weitere, angefangene halbe Stunde (30 Minuten) mit 1,00 Euro berechnet.

Um das Angebot nutzen zu können, müssen sich Studierende und Mitarbeiter:innen des Bildungscampus und des Campus Sontheim einmalig und kostenlos bei unserem Kooperationspartner Deutsche Bahn registrieren: Zur RegistrierungHier muss der Firmentarif ausgewählt werden (Campus-Card ID oder Immatrikulationsnummer bzw. Personalnummer bereithalten).

Die Broschüre mit allen Informationen hier herunterladen.

FAQs zum CampusRad

ZEAG Carsharing

Emissionsfreies Carsharing gibt es auch in Heilbronn. Zwei Standorte für das Abholen, Laden und Zurückgeben der Fahrzeuge finden sich in den beiden Parkhäusern des Bildungscampus. Wie das einfach das Carsharing funktioniert, ist hier zusammengefasst.

Um das Carsharing Angebot nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Das ist online auf der ZEAG Webseite und über die App bei Google Play und im App Store zu finden. Voraussetzungen sind ein Handy oder ein Laptop, ein Führerschein (Klasse B) und ein Personalausweis. Die aktuellen Regelungen sind auf der Webseite von ZEAG zu finden. Das gewünschte Fahrzeug kann komfortabel online oder per App ausgewählt werden. Sobald die aktive Buchung in der App gestartet wurde, lässt sich das Fahrzeug per App öffnen. Der Schlüssel liegt in den Fahrzeugen jeweils im Handschuhfach bereit. Und los geht’s! Die Rückgabe der Fahrzeuge ist an beiden Bildungscampus Standorten (Parkhaus Ost und Parkhaus Mitte) und an weiteren Rückgabestandorten möglich.

Weitere Infos

E-Scooter in Heilbronn ausleihen 

Seit November 2020 sind sogenannte E‐Scooter verschiedener Anbieter ein Teil des Heilbronner Stadtbilds. Als schnelles Fortbewegungsmittel bei kurzen Distanzen und in Ergänzung zum Öffentlichen Verkehr können sie die Vielfalt der Mobilität in Heilbronn dauerhaft verbessern. Um das Mobilitätsangebot zu nutzen, muss die Smartphone-App des jeweiligen Anbieters installiert werden. Neben einer Anleitung zum Leihverfahren erhalten die Benutzer:innen außerdem Hinweise zu den geltenden Verkehrsregeln und zum ordnungsgemäßen Abstellen der Fahrzeuge. Oberstes Gebot im öffentlichen Straßenraum ist stets die Verkehrssicherheit aller Teilnehmer. Die E-Scooter sind auf dem Bildungscampus im Bereich der Fahrradständer abzustellen.

Mobilität als entscheidender Baustein

Der Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in Heilbronn soll künftig nicht nur als innovativer Lern- und Forschungsstandort wahrgenommen werden, sondern möchte die Stadt Heilbronn aktiv auf dem Weg zur Klimaneutralität unterstützen. Hierzu wird auf dem Campus aktuell eine Nachhaltigkeitsstrategie erarbeitet, um vor allem den Ausstoß des klimaschädlichen CO2 zu reduzieren und bis 2030 gänzlich CO2-neutral zu werden. Neben dem Energiemanagement spielt die Mobilität – und insbesondere der motorisierte Individualverkehr – eine große Rolle auf dem Weg zum klimaneutralen Bildungscampus.

Zur Pressemitteilung der Dieter Schwarz Stiftung

Auf dem Weg zum klimaneutralen Bildungscampus

Gerade für einen Innenstadtcampus ist die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie die Verkehrsmittelwahl eines jeden Einzelnen von zentraler Bedeutung. Hierbei stellt der CO2-intensive Individualverkehr eine wichtige Stellschraube in der Konzeption der Nachhaltigkeitsstrategie dar. An dieser Stelle muss ein Umdenken erreicht und neue Wege gefunden werden. Für den Bildungcampus liegen diese eindeutig im Umwelt- und Klimaschutz. Ein Baustein, um den Übergang zu umweltfreundlichen Mobilitätsalternativen aktiv zu gestalten, wird die Einführung von Parkgebühren sein.

Etwa die Hälfte der Beschäftigten und Studierenden wohnen in einem Umkreis von circa zehn Kilometern um den Bildungscampus. Sie sind damit potenziell die richtige Zielgruppe für nachhaltige Mobilitätslösungen, wie den öffentlichen Nahverkehr, Sharing-Angebote oder das Fahrrad. Neben dem Carsharing-Angebot der ZEAG gibt es auf dem Bildungscampus für Studierende und Beschäftigte auch die Möglichkeit ein sogenanntes CampusRad kostenfrei zu mieten, um beispielsweise zwischen dem Campus Sontheim und dem Bildungscampus zu pendeln. Weitere Maßnahmen betreffen die Anbindung an das allgemeine Radwegenetz in Heilbronn und eine Optimierung des Radweges, der den Campus Sontheim der Hochschule Heilbronn mit dem Bildungscampus verbindet.

Mobilitätsmanagement am Campus

Seit April 2020 untersucht zudem eine Mobilitätsmanagerin am Kompetenzzentrum LOGWERT der Hochschule Heilbronn die Mobilitätsfragen am Bildungscampus. Die Stelle wird durch die Dieter Schwarz Stiftung finanziert, mit dem Ziel ein hochschulübergreifendes Konzept für das Mobilitätsmanagement am Campus zu entwickeln. Die Mobilitätsmanagerin bietet regelmäßig Sprechstunden an, in denen Fragen, Ideen und Anregungen platziert werden können.

Sprechzeiten: Dienstag von 13.30 - 15 Uhr zum Webex Raum
Terminvereinbarungen außerhalb der Sprechzeit und Anfragen gerne jederzeit unter campusmobilitaet*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@hs-heilbronn.de

Wohnen

Das zentral gelegene Studierendenwohnheim W|27 bietet modernen, vollmöblierten „All-inclusive-Wohnraum“ für Studierende aller Bildungseinrichtungen. Das Angebot ist flexibel und dank Pauschalmiete und einer kurzer Mindestmietdauer gut plan- und kalkulierbar.

Der Bildungscampus (1,5km), der Campus Sontheim (1,9km) sowie die Innenstadt von Heilbronn (0,6km) sind mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichbar. Supermärkte für den täglichen Einkauf und Take-Away-Möglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe.
Es stehen insgesamt 212 vollmöblierte Apartments in verschiedener Größe mit und ohne Balkon zur Auswahl. In der Pauschalmiete enthalten sind alle Nebenkosten sowie das WLAN. Gemeinschaftsflächen wie der Loungebereich, der Fitnessraum und die Gemeinschaftsküche ermöglichen aktives Zusammenleben und gegenseitigen Austausch. Ein Waschsalon mit Waschmaschinen und Trocknern ist im Gebäude verfügbar. Die Fahrräder können im abschließbaren Fahrradkeller sicher geparkt werden. Für den PKW können bei Bedarf Stellplätze im Außenbereich oder in der Tiefgarage angemietet werden.

Weitere Infos und Buchung

Nach oben