Bibliothek LIV

Die LIV ist die gemeinsame Bibliothek der Hochschule Heilbronn und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit der Studienakademie Heilbronn (DHBW HN) und dem Center for Advanced Studies (DHBW CAS). Ebenfalls Partner sind die German Graduate School of Management and Law (GGS) und die TUM Campus Heilbronn gGmbH (TUM). Neben den Bibliotheken Bildungscampus Heilbronn (Gebäude 15) und am Campus Sontheim, umfasst die LIV auch die Bibliotheken an den Standorten der Hochschule Heilbronn in Künzelsau und Schwäbisch Hall.

Weitere Infos

 

Im Namen LIV stecken die zentralen Kernthemen, denen sich die Bibliothek verschrieben hat: Lernen. Informieren. Vernetzen.

lernen.

Die Bibliothek soll ein Ort des Lernens, des Austauschs und der Zusammenarbeit sein. Dieser Idee wird in durchdachten Raumkonzepten Gestalt gegeben: Mit unterschiedlichen Lernbereichen – von interaktiv bis ruhig – werden die verschiedenen Lerntypen und -arten angesprochen. Insgesamt stehen den Besucher:innen über 600 Einzel- und Gruppenarbeitsplätze zur Verfügung. Auch eine Lernunterstützung in Form von Schulungsangeboten zur Nutzung der LIV wird angeboten.

Mehr erfahren

informieren.

Als hochschulübergreifende Einrichtung bietet die LIV ihren Nutzern Zugang zu umfangreichen akademischen Inhalten und vielfältige Informationsmöglichkeiten. Eine Vielzahl an physischen und digitalen Medieneinheiten stehen für die interessierten Nutzer bereit. Darüber hinaus unterstützt die LIV in Form von Beratungs- und Schulungsangeboten Nutzer mit fachlicher Expertise bei der Sichtung, Bewertung und Zusammenstellung von Informationen und Materialien.

Mehr erfahren

vernetzen.

Die LIV bildet ein in dieser Form einzigartiges Modellprojekt an hochschulübergreifender Zusammenarbeit, die über mehrere Standorte hinweg durch virtuelle und logistische Systeme miteinander verbunden sind. Dadurch kommt ihr eine zentrale Rolle bei der Vertiefung und dem Ausbau der Kooperationen zwischen den beteiligten Hochschulen zu. Gleichzeitig gilt es Synergien in den Bereichen Lehre, Studium, Forschung und Transfer zu schaffen. Für Studierende, Forschende und Lehrende bietet die LIV einen Ort für digitales und kollaboratives Arbeiten und Platz für neue Ideen, Projekte und Kooperationen.

Mehr erfahren

Im September 2019 wurde der hochmoderne Neubau fertiggestellt und bietet mit seinem hellen und offenen Ambiente viele räumliche Möglichkeiten, um sich in Ruhe Themen zu erarbeiten oder auch Gelerntes miteinander auszutauschen. Auf acht Stockwerken verteilt, finden sich entsprechend interaktive Lernbereiche, PC-Arbeitsplätze, Medienlabore, Ruhezonen, Besprechungsräume – und natürlich jede Menge Materialien und Literatur. Außerhalb der Öffnungszeiten steht allen Nutzer:innen ein 24-Stunden-Bereich zur Verfügung, in dem jederzeit bestellte Medien über den Ausgabeschrank abgeholt oder am Rückgabeautomat zurückgegeben werden können.

 

Zum virtuellen Rundgang

Wohnen

Das zentral gelegene Studierendenwohnheim W|27 bietet modernen, vollmöblierten „All-inclusive-Wohnraum“ für Studierende aller Bildungseinrichtungen. Das Angebot ist flexibel und dank Pauschalmiete und einer kurzer Mindestmietdauer gut plan- und kalkulierbar.

Der Bildungscampus (1,5km), der Campus Sontheim (1,9km) sowie die Innenstadt von Heilbronn (0,6km) sind mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichbar. Supermärkte für den täglichen Einkauf und Take-Away-Möglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe.
Es stehen insgesamt 212 vollmöblierte Apartments in verschiedener Größe mit und ohne Balkon zur Auswahl. In der Pauschalmiete enthalten sind alle Nebenkosten sowie das WLAN. Gemeinschaftsflächen wie der Loungebereich, der Fitnessraum und die Gemeinschaftsküche ermöglichen aktives Zusammenleben und gegenseitigen Austausch. Ein Waschsalon mit Waschmaschinen und Trocknern ist im Gebäude verfügbar. Die Fahrräder können im abschließbaren Fahrradkeller sicher geparkt werden. Für den PKW können bei Bedarf Stellplätze im Außenbereich oder in der Tiefgarage angemietet werden.

Weitere Infos und Buchung