MENSA ALS LERNRAUM GEÖFFNET

Ab sofort steht die Mensa im Bildungscampus 8 als zusätzliche Lernumgebung zur Verfügung. Die Öffnung als Lernraum schließt sich nahtlos an die Mittagszeit an: Montag bis Freitag 14.30 bis 18 Uhr.

Mobilität

Mobilität als entscheidender Baustein

Der Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in Heilbronn soll künftig nicht nur als innovativer Lern- und Forschungsstandort wahrgenommen werden, sondern möchte die Stadt Heilbronn aktiv auf dem Weg zur Klimaneutralität unterstützen. Hierzu wird auf dem Campus aktuell eine Nachhaltigkeitsstrategie erarbeitet, um vor allem den Ausstoß des klimaschädlichen CO2 zu reduzieren und bis 2030 gänzlich CO2-neutral zu werden. Neben dem Energiemanagement spielt die Mobilität – und insbesondere der motorisierte Individualverkehr – eine große Rolle auf dem Weg zum klimaneutralen Bildungscampus.

Zur Pressemitteilung der Dieter Schwarz Stiftung

Auf dem Weg zum klimaneutralen Bildungscampus

Gerade für einen Innenstadtcampus ist die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie die Verkehrsmittelwahl eines jeden Einzelnen von zentraler Bedeutung. Hierbei stellt der CO2-intensive Individualverkehr eine wichtige Stellschraube in der Konzeption der Nachhaltigkeitsstrategie dar. An dieser Stelle muss ein Umdenken erreicht und neue Wege gefunden werden. Für den Bildungcampus liegen diese eindeutig im Umwelt- und Klimaschutz. Ein Baustein, um den Übergang zu umweltfreundlichen Mobilitätsalternativen aktiv zu gestalten, wird die Einführung von Parkgebühren sein.

Etwa die Hälfte der Beschäftigten und Studierenden wohnen in einem Umkreis von circa zehn Kilometern um den Bildungscampus. Sie sind damit potenziell die richtige Zielgruppe für nachhaltige Mobilitätslösungen, wie den öffentlichen Nahverkehr, Sharing-Angebote oder das Fahrrad. Neben dem Carsharing-Angebot der ZEAG gibt es auf dem Bildungscampus für Studierende und Beschäftigte auch die Möglichkeit ein sogenanntes CampusRad kostenfrei zu mieten, um beispielsweise zwischen dem Campus Sontheim und dem Bildungscampus zu pendeln. Weitere Maßnahmen betreffen die Anbindung an das allgemeine Radwegenetz in Heilbronn und eine Optimierung des Radweges, der den Campus Sontheim der Hochschule Heilbronn mit dem Bildungscampus verbindet.

Mobilitätsmanagement am Campus

Seit April 2020 untersucht zudem eine Mobilitätsmanagerin am Kompetenzzentrum LOGWERT der Hochschule Heilbronn die Mobilitätsfragen am Bildungscampus. Die Stelle wird durch die Dieter Schwarz Stiftung finanziert, mit dem Ziel ein hochschulübergreifendes Konzept für das Mobilitätsmanagement am Campus zu entwickeln. Die Mobilitätsmanagerin bietet regelmäßig Sprechstunden an, in denen Fragen, Ideen und Anregungen platziert werden können.

Sprechzeiten: Dienstag von 13.30 - 15 Uhr zum Webex Raum
Terminvereinbarungen außerhalb der Sprechzeit und Anfragen gerne jederzeit unter campusmobilitaet*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@hs-heilbronn.de

Mit Bus & Bahn zum Bildungscampus

Rund um den Bildungscampus finden sich eine Vielzahl von Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs – und auch der Hauptbahnhof Heilbronn ist mit dem Fahrrad in 7 Minuten beziehungsweise zu Fuß in 15 Minuten zu erreichen. Die Innenstadt mit den zentral angebundenen Haltestellen rund um das Rathaus liegt sogar noch etwas näher.

Immer pünktlich: In der App Mein Bildungscampus werden die Abfahrtszeiten für die Haltestellen rund um den Campus in Echtzeit wiedergegeben.

Gut zu wissen: Die HNV-Fahrplandaten sind jetzt auch bei Google Maps abrufbar. Über die Routenplanerfunktion besteht die Möglichkeit, sich die Wegstrecke mit Bus und ganz einfach auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen zu lassen. Dazu muss nur der Start- und Zielpunkt der Route eingegeben werden.

Zur HNV Fahrplanauskunft

Zur DB Fahrplanauskunft

Zu Google maps

Übersicht der Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs rund um den Bildungscampus

Bildungscampus Nord, z. B.

  • mit der Deutschen Bahn zur Haltestelle Heilbronn Sülmertor (von dort ca. 300-800m zu Fuß)
  • mit der Stadtbahn S41/S42 zur Haltestelle Technisches Schulzentrum (von dort ca. 900m zu Fuß)

Bildungscampus Mitte, z. B.

  • mit dem Stadtbus zur Haltestelle Europaplatz Ost (von dort ca. 100m zu Fuß)
  • mit dem Stadtbus zur Haltestelle Europaplatz Süd (von dort ca. 200m zu Fuß)

Bildungscampus Ost, z. B.

  • mit dem Stadtbus zur Haltestelle Hallenbad Soleo (von dort ca. 400m zu Fuß)
  • mit der Stadtbahn S41/S42 zur Haltestelle Theater (von dort ca. 500m zu Fuß)

Anfahrt mit dem Auto

Parken

Für Studierende und Beschäftigte stehen mit der CampusCard je nach Berechtigung verschiedene, vergünstigte Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Diese sind bevorzugt zu nutzen. Gleichzeitig stehen alle Parkflächen zu den ausgewiesenen Regeltarifen für Besucher:innen des Bildungscampus zur Verfügung. Alle Informationen zu den Parkflächen finden sich untenstehend.

Wichtig: Das rabattierte Parken und damit verbunden die Ein- und Ausfahrt auf die jeweils berechtigten Parkflächen ist nur mit CampusCard möglich. Alle Informationen zu den Services und Bezahlfunktionen der CampusCard finden sich hier.

Richtig praktisch: Neben den Tarifen wird die Belegung der Parkflächen in der App Mein Bildungscampus in Echtzeit angezeigt.

Studierende

Beschäftigte

Besucher:innen

Parkhaus Bildungscampus Ost

Dammstraße 1
74076 Heilbronn

In Google maps öffnen
 

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: 2,10m
  • Rabattierte Parktarife für Bildungscampus Studierende mit CampusCard: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tagesticket 3,00 Euro, Nachttarif (zwischen 3 und 6 Uhr) je angefangene Stunde: 3,00 Euro, 10-Tage-Flexticket 18,00 Euro (direkt über das PaymentPortal zu buchen), 30-Tage-Parkticket 40,00 Euro (direkt über das PaymentPortal zu buchen; Beide Mehrfachtickets können gleichzeitig auf die CampusCard gebucht werden. Es greift immer zuerst das 30-Tage-Ticket.)

Alle Informationen zum Parken mit der CampusCard finden sich hier

Parkhaus experimenta

Bahnhofstraße 6/1
74072 Heilbronn

In Google maps öffnen
 

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: 2m
  • Rabattierte Parktarife für Bildungscampus Studierende mit CampusCard: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tagesticket 3,00 Euro, Nachttarif (zwischen 3 und 6 Uhr) je angefangene Stunde: 3,00 Euro, 30-Tage-Parkticket 40,00 Euro (direkt über das PaymentPortal zu buchen). Achtung: Das 10-Tage-Flexticket gilt hier NICHT.

    Alle Informationen zum Parken mit der CampusCard finden sich hier

  • Stellplätze mit E-Ladepunkten (EG und 1. OG), abschließbare Fahrradgaragen und Fahrrad-E-Ladestationen (UG, Bereich B), CampusRad Station

Parkplatz Bildungscampus Ost

Gegenüber Einfahrt Parkhaus Ost
(Dammstraße 1, 74076 Heilbronn)


In Google maps öffnen

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: -
  • Seit 1. September 2021 gelten folgende, rabattierte Parktarife für Bildungscampus Studierende mit CampusCard: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tageshöchstsatz 3,00 Euro, Nachttarif (zwischen 3 und 6 Uhr) je angefangene Stunde 3,00 Euro, 30-Tage-Parkticket 40,00 Euro (direkt über das PaymentPortal buchbar)

Alle Informationen zum Parken mit der CampusCard finden sich hier

Parkhaus Bildungscampus Mitte

Weipertstraße 51
74076 Heilbronn

In Google Maps öffnen

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: 2,10m
  • Rabattierte Parktarife für Bildungscampus Beschäftigte mit CampusCard: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tagesticket 3,00 Euro, Nachttarif (zwischen 3 und 6 Uhr) je angefangene Stunde: 3,00 Euro, 10-Tage-Flexticket 25,00 Euro (direkt über das PaymentPortal) zu buchen), 30-Tage-Parkticket 40,00 Euro (direkt über das PaymentPortal) zu buchen; Beide Mehrfachtickets können gleichzeitig auf die CampusCard gebucht werden. Es greift immer zuerst das 30-Tage-Ticket.)

Alle Informationen zum Parken mit der CampusCard finden sich hier

Parkhaus Bildungscampus Ost

Dammstraße 1
74076 Heilbronn

In Google maps öffnen

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: 2,10 m
  • Tarife: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tageshöchstsatz/Tagesticket 12,00 Euro, Abendtarif (zwischen 18 und 6 Uhr) ab einer Parkdauer von mindestens 2 Stunden zahlen Parkende pauschal 3,00 Euro

Parkplatz Bildungscampus Ost

Gegenüber Einfahrt Parkhaus Ost
(Dammstraße 1, 74076 Heilbronn)

In Google maps öffnen

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: -
  • Tarife: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tageshöchstsatz/Tagesticket 12,00 Euro, Abendtarif (zwischen 18 und 6 Uhr) ab einer Parkdauer von mindestens 2 Stunden zahlen Parkende pauschal 3,00 Euro

Parkhaus Bildungscampus Mitte

Weipertstraße 51
74076 Heilbronn

In Google maps öffnen

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: 2,10m
  • Tarife: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tageshöchstsatz/Tagesticket 12,00 Euro, Abendtarif (zwischen 18 und 6 Uhr) ab einer Parkdauer von mindestens 2 Stunden zahlen Parkende pauschal 3,00 Euro

Parkhaus experimenta

Bahnhofstraße 6/1
74072 Heilbronn

In Google maps öffnen

  • Öffnungszeiten: täglich 24 Stunden
  • Einfahrtshöhe: 2m
  • Tarife: Je angefangene Stunde 1,50 Euro, Tageshöchstsatz/Tagesticket 13,00 Euro (Besucher:innen experimenta: 3,00 Euro), Abendtarif (zwischen 19 und 6 Uhr) ab einer Parkdauer von mindestens 2 Stunden zahlen Parkende pauschal 3,00 Euro
  • Sonstiges: Stellplätze mit E-Ladepunkten (EG und 1. OG), Abschließbare Fahrradgaragen und Fahrrad-E-Ladestationen (UG, Bereich B)

FAQs zum Parken mit der CampusCard

Auf dem Bildungscampus stehen je nach Berechtigung verschiedene Parkflächen zur Verfügung. Für CampusCard Inhaber:innen des Bildungscampus gelten rabattierte Parktarife. Alle wichtigen Themen rund um Parkflächen, Tarife und Ein- & Ausfahrt sind hier zusammengefasst.

Zu den FAQs zum Parken mit der CampusCard

CampusRad

CampusRad – smart und umweltfreundlich durch die Stadt. Für Studierende und Mitarbeiter:innen des Bildungscampus Heilbronn sowie des Campus Sontheim stehen die CampusRäder als exklusives Angebot zur Verfügung. An vier Standorten im Stadtgebiet Heilbronn finden sich die Stationen für die insgesamt fünfzig blauen Räder.

Die Räder können pro Nutzung bis zu 120 Minuten (inklusive Zwischenstopps) kostenfrei an den Leih- und Rückgabestationen Bildungscampus Ost, Parkhaus experimenta, Studierendenwohnheim W27 und Campus Sontheim ausgeliehen und flexibel an jeder dieser Leihstationen zurückgegeben werden. Ab der 121. Minute wird jede weitere, angefangene halbe Stunde (30 Minuten) mit 1,00 Euro berechnet.

Die Broschüre mit allen Informationen hier herunterladen.

Wie funktioniert es?

Auf der Website registrieren: Um das Angebot nutzen zu können, müssen sich Studierende und Mitarbeiter:innen des Bildungscampus und des Campus Sontheim einmalig und kostenlos bei unserem Kooperationspartner Deutsche Bahn registrieren: Zur Registrierung. Hier muss der Firmentarif ausgewählt werden (Campus-Card ID oder Immatrikulationsnummer bzw. Personalnummer bereithalten). Im nächsten Schritt wird eine E-Mail mit der persönlichen Kundennummer und einem initialen Passwort an die Kontaktdaten versandt. Das Passwort kann später im eigenen Kundenkonto individuell angepasst werden.

App herunterladen, installieren und anmelden: In Schritt 2 ist die Call a bike Fleet-App im Google Play Store oder im App Store herunterzuladen und auf dem Smartphone zu installieren. Die Anmeldung bei der App erfolgt ganz einfach mit den bei der Registrierung erhaltenen Nutzerdaten. Über die App ist das Reservieren und Entleihen der Fahrräder komfortabel und jederzeit möglich.

 

CampusRad ausleihen

Jedes Rad hat eine 5-stellig Nummer – diese einfach in die App eingeben und den Öffnungscode erhalten. Der Öffnungscode wird im Display des Rades eingegeben. Über den roten Schlossknopf kann das CampusRad entriegelt werden: Den roten Knopf drücken, das Rad entriegeln – und losfahren!

Wie ist ein Zwischenstopp möglich?

Es kann jederzeit eine Fahrpause eingelegt werden. Dafür das CampusRad mit dem Schloss am Hinterrad wieder verschließen. Auf dem Display erscheint die Auswahl Fahrpause. Für einen Zwischenstopp die Frage nach der Fahrpause auf dem Display mit „ja“ beantworten. Zum erneuten Entriegeln den persönlichen Öffnungscode nutzen und wieder den roten Sperrknopf am Fahrradschloss drücken. Der Öffnungscode ist jederzeit im Kundenbereich der Call-a-bike-App ersichtlich.

Was kostet das CampusRad?

Es stehen insgesamt fünfzig CampusRäder exklusiv und kostenfrei für 2 Stunden (120 Minuten) pro Fahrt zur Verfügung (Dauer inklusive Zwischenstopps). Ab der 121. Minute wird jede weitere, angefangene halbe Stunde (30 Minuten) mit 1,00 Euro berechnet. Wird das CampusRad bei Fahrtende nicht an einem der vier Entleihstationen zurückgegeben, sondern an einem anderen Standort abgestellt, wird von der Deutschen Bahn für den Rücktransport ein Serviceentgelt von 10,00 Euro erhoben.

Wo finde ich die CampusRäder?

Es gibt vier Entleih- und Abgabestationen an welchen die CampusRäder regulär gemietet und zurückgegeben werden:

Diese CampusRad Stationen sind in dem Lageplan der App durch kleine Flaggen gekennzeichnet. Bei der Rückgabe der CampusRäder außerhalb dieser vier Stationen wird von der Deutschen Bahn ein Serviceentgelt von 10,00 Euro erhoben.

ZEAG Carsharing

Emissionsfreies Carsharing gibt es auch in Heilbronn. Zwei Standorte für das Abholen, Laden und Zurückgeben der Fahrzeuge finden sich in den beiden Parkhäusern des Bildungscampus. Wie das einfach das Carsharing funktioniert, ist hier zusammengefasst.

Um das Carsharing Angebot nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Das ist online auf der ZEAG Webseite und über die App bei Google Play und im App Store zu finden. Voraussetzungen sind ein Handy oder ein Laptop, ein Führerschein (Klasse B) und ein Personalausweis. Die aktuellen Regelungen sind auf der Webseite von ZEAG zu finden. Das gewünschte Fahrzeug kann komfortabel online oder per App ausgewählt werden. Sobald die aktive Buchung in der App gestartet wurde, lässt sich das Fahrzeug per App öffnen. Der Schlüssel liegt in den Fahrzeugen jeweils im Handschuhfach bereit. Und los geht’s! Die Rückgabe der Fahrzeuge ist an beiden Bildungscampus Standorten (Parkhaus Ost und Parkhaus Mitte) und an weiteren Rückgabestandorten möglich.

Weitere Infos

E-Scooter in Heilbronn ausleihen

Seit November 2020 sind sogenannte E‐Scooter verschiedener Anbieter ein Teil des Heilbronner Stadtbilds. Als schnelles Fortbewegungsmittel bei kurzen Distanzen und in Ergänzung zum Öffentlichen Verkehr können sie die Vielfalt der Mobilität in Heilbronn dauerhaft verbessern. Um das Mobilitätsangebot zu nutzen, muss die Smartphone-App des jeweiligen Anbieters installiert werden. Neben einer Anleitung zum Leihverfahren erhalten die Benutzer:innen außerdem Hinweise zu den geltenden Verkehrsregeln und zum ordnungsgemäßen Abstellen der Fahrzeuge. Oberstes Gebot im öffentlichen Straßenraum ist stets die Verkehrssicherheit aller Teilnehmer. Die E-Scooter sind auf dem Bildungscampus im Bereich der Fahrradständer abzustellen.

Nach oben